Angst – eine Straßenshow zur Bewusstseinsbildung

Im Rahmen der nationalen Sensibilisierungskampagne „Angst: Reden wir darüber“ lud der Service d’information et de prévention der D’Ligue zu einer originellen Straßenshow zum Thema Angst ein. Eine Installation mit Licht, Musik und Texten wurde speziell entwickelt, um die Erfahrungen von Menschen mit Angstzuständen sichtbar zu machen. Die Tänzerin Elisabeth Schilling und der Schauspieler Nickel Bösenberg brachten das Publikum zum zittern und luden Sie ein, das Thema Angst mit Einsicht und Feingefühl zu entdecken.
Die Inszenierung von Anne Simon verdient es, gesehen zu werden, um alle Nuancen zu spüren.